Willkommen bei der


Wasserwacht Chemnitzer Umland




   Es geht wieder los!

Nach über 7 Monaten ist es soweit - wir starten wieder!. Auch wenn uns die SächsCoronaSchVO verschiedene Einschränkungen auferlegt, wollen wir unser Möglichstes tun euch wieder ein Training anzubieten.

Ab Donnerstag dem 10.06. ist es unseren Mitgliedern gestattet jeweils dienstags und donnerstags von 18:00 - 19:30Uhr im Freibad Rußdorf eigenverantwortlich zu trainieren. Bitte beachtet die aktuellen geltenden Bestimmungen. Mit Stand vom 09.06. ist ein Betreten des Bades nur mit tagesaktuellem Test, Impf- oder Genesenennachweis möglich.

Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt können die Kindergruppen ab 07.07./10.07. und die Erwachsenen ab 10.07. wieder im Limbomar trainieren. Für die Kinder bieten wir ein geführtes Training an, die Erwachsenen können eigenverantwortlich trainieren. Bitte beachtet auch hier die geltenden gesetzlichen Bestimmungen (siehe oben).

Am Mittwoch, den 16.06. ab 17Uhr findet für die Kinder ein Training im Freibad Rußdorf statt. Je nach Witterung trocken oder nass. Eure Trainer lassen sich sicherlich etwas einfallen - seid gespannt. Bitte beachtet auch hier die gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich zu erbringender Nachweise beim Betreten des Bades.

Ab dem 19.06. ist samstags Früh zur gewohnten Zeit individuelles Training im Stadtbad Chemnitz möglich. Es sind die Vorgaben der SächsCoronoSchVO zu beachten.

Die Schwimmhalle Gablenz kann je nach Öffnung und SächsCoronaSchVO genutzt werden.

In der Sommerferien findet kein geführtes Training statt. Mitglieder der Weiterbildung können unsere Zeiten in den Bädern zum individuellen Training  nutzen.

Bleibt alle gesund
Eure Wasserwacht Chemnitzer Umland



🎅    Fröhliche Weihnachten-auch wenn es erst zu Ostern kommt 😉    🎅


Bild zu Weihnachten




Liebe Mitglieder, liebe Freunde der Wasserwacht Chemnitzer Umland,

ein recht turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu. Viele neue Herausforderungen und schwierige Umstände haben unseren Alltag geprägt oder prägen immer noch. Trotz allem wollen wir nicht nur auf die negativen Dinge des Jahres zurückblicken.
So haben wir doch deutlich gemerkt, dass unsere Mitglieder für unseren Verein stets da sind. Mit dem Ende des ersten Lockdown  und der Wiedereröffnung der Bäder kamen auch sofort wieder viele Mitglieder zum Training, nicht nur des Schwimmens wegen, sondern oftmals um zu erfahren, wie es anderen ergangen ist, um einfach nur zu quatschen oder um „alte“ Bekannte zu treffen. Auch außerhalb der Trainingszeiten wurden Kontakte gepflegt, gemeinsame Zeit in Freibädern verbracht oder Treffen organisiert.
Leider hat Deutschland die zweite Corona-Welle dann mit aller Wucht getroffen und ein erneuter Lockdown wurde unausweichlich. Natürlich blieben davon auch die Vereine nicht verschont. Nach langen Überlegungen, wie unser Verein mit den Mitgliedsbeiträgen für das Trainingsjahr 2020/21 umgeht, hat sich die Leitung, wenn auch mit „ein wenig Bauchschmerzen“, dennoch dazu entschlossen, vorerst nichts zu ändern, unter anderem auch, um zu zeigen, dass wir den Kopf nicht in den Sand stecken wollen und auf ein baldiges Ende der Krise hoffen. Und egal, ob diese Entscheidung die richtige war oder nicht – es hat kein einziges Mitglied unserer OG seinen Austritt mitgeteilt, niemand von euch seinen Beitrag zurückgefordert. Für diesen Vertrauensbeweis möchten wir uns bei euch allen herzlichst bedanken.

Eine japanische Weisheit sagt:  

Kein Weg ist lang mit einem Freund an der Seite.


In diesem Sinne lasst uns alle zuversichtlich in das Jahr 2021 schreiten mit der Hoffnung, dass wir uns alle vor allem gesund, aber auch mit viel Optimismus wiedersehen. Denjenigen, denen es aktuell nicht ganz so gut geht,  wünschen wir von ganzen Herzen gute Besserung.


Wir wünschen euch ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest im Kreise
eurer Familien und alles erdenklich Gute für das Jahr 2021.

            
Die Leitung der OG Wasserwacht Chemnitzer Umland





🐈    Corona Lockdown 2: Kein Training, Bäder geschlossen    🐈

Im November und bis auf Weiteres wird im Rahmen des bundesweiten zweiten Lockdowns kein WW-Training stattfinden. Dies betrifft alle Trainingszeiten in allen Bädern.
Alle weiteren Veranstaltungen der Wasserwacht müssen wir leider auch absagen.
In diesem Rahmen fällt auch der DRK- und Theoriekurs aus.

Sobald es uns wieder erlaubt ist die Bäder zu betreten und zu trainieren, werden wir euch hier auf der Webseite informieren. Schaut deshalb regelmäßig hier auf unsere Webseite.

Bleibt alle gesund
Eure Wasserwacht Chemnitzer Umland




🐈    DRK- und Wasserwacht-Theorie-Lehrgang fällt aus    🐈

Aufgrund des Bundesweit beschlossenen zweiten Lockdowns im November fällt leider der DRK- und Wasserwacht-Theorie-Lehrgang für den Grundkurs aus. Einen neuen Termin wird es in der Zukunft geben.





Kinder die Interesse an unserem Kindertraining haben, melden sich bitte per E-Mail unter info@wasserwacht-chemnitzer-umland.de.




















Wasserwacht-Chemnitzer-Umland