Berichte 2018



28. Wasserwachttag


Heute am 10.11.2018 fand der 28. Wasserwachttag statt. Wir schwammen im Sportforum gegen Wettkämpfer von anderen Wasserwachten aus ganz Sachsen und teilweise Thüringen. Es ist uns dieses Jahr sogar gelungen alle Altersklassen zu besetzen. Dies kam unserer Gesamtwertung als Mannschaft zu gute. Wir belegten mit 69 Punkten einen erfolgreichen 2. Platz.

An dieser Stellen möchten wir noch mal allen kleinen und großen Wettkämpfern die mitgeschwommen sind danken.

Für alle Interessierten, das Ergebnisprotokoll kann unter diesem link gefunden werden.

WasserwachttagChemnitz28

 
WWTag2018-1.jpg
 
WWTag2018-2.jpg
 
    
 
 



24. Oberwaldschwimmen um das "Blaue Band"


Immer im Sommer findet im Stausee Oberwald das Oberwaldschwimmen um das "Blaue Band" statt.
Diese Jahr fand dieses am 22.7.2018 statt.

Von uns nahm eine kleine Truppe von 6 Leuten erfolgreich daran teil. Hierbei war eine Strecke von 3 km zu schwimmen, bei der alle Teilnehmer zum Schluss froh und munter das Ziel erreicht haben. Das schöne an diesem Wettbewerb ist, dass es ein kleiner sehr familiärer Wettkampf ist, bei dem jeder auf sich selbst stolz sein kann. Zum Schluss erhalten immer die ersten drei schnellsten Schwimmer einer Alterskategorie, jeweils männlich und weiblich getrennt, einen Obstkorb. Eine Alterskategorie umfasst immer 10 Jahre. Es war wie letztes Jahr wieder ein sehr schöner angenehmer Nachmittag mit viel Spaß. Trotz anfänglicher Bewölkung kam zum Schluss auch  noch die Sonne heraus.
Leider gab es diese Jahr beim gesamten Wettkampf keine einzige Person weiblich unter 20 Jahren und weibliche Person zwischen 30 und 40 Jahren, sodass diese Obstkörbe leider verfaulen mussten. Es wäre schön wenn wir da nächstes Jahr noch jemanden finden könnten :)

Hier noch ein Bild von unseren drei Silbermedaillengewinnern bei diesem Wettbewerb.

Unsere zweitplatzierten beim blauen Band




...bevor alle in die Sommerferien verschwinden


Bald ist es soweit - Sommerferien, Schließzeit im LimboMar und  das Ende des Ausbildungs-, Trainings- und Wettkampfjahres 2017/2018 -  alle verabschieden sich in die Sommerpause. Doch bevor dies geschieht möchte ich im Namen der Leitung unserer Ortsgruppe noch ein kleines Resümee für das zurückliegende Ausbildungsjahr 2017/18 ziehen.

Beginnen möchte ich mit der Ausbildung:
Mit 20 Teilnehmern im Grundlehrgang und auch 20 abgelegten Rettungsschwimmerprüfungen sowie zahlreichen Wiederholungsprüfungen können wir durchaus auf ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis zurückschauen. Dank des großen Einfallsreichtums von Lars (Ausbilder der Weiterbildung) und vertretungsweise von Riko konnten die Teilnehmer des Weiterbildungskurses sich stets über ein abwechslungsreiches, interessantes Trainingsprogramm freuen, selbst wenn die Schwimmerzahl pro Bahn nicht mehr wirklich angenehm war. Dass im Grundlehrgang alle Teilnehmer erfolgreich ihre Prüfung abgelegt haben, spricht für eine ordentliche Ausbildung unter der Leitung von Mathias und Riko.

Beachtliche Ergebnisse im Wettkampfjahr:
Am 05.05.2018 fand die 27. Sachsenmeisterschaft im Rettungsschwimmen der Erwachsenen in Chemnitz statt. Unsere Ortsgruppe war mit einer Herrenmannschaft und einem Mixed-Team vertreten, die Frauenmannschaft konnte aufgrund von  Krankheit leider nicht starten. Die Herren-mannschaft mit Richard, Lars, Till, Tom und Jens absolvierte einen starken schwimmerischen Teil, büßte aber leider in der Ersten Hilfe ein paar Punkte ein – trotzdem reichte es am Ende für einen hervorragenden 3. Platz. Das Mixed-Team mit Micha Lindig, Ulli, Sören, Anne, Claudia und Konnie gehörte mit einem Altersdurchschnitt von 42! Jahren zu den „Oldies“ unter allen Mannschaften. Somit war es keine Überraschung, dass das Team nicht ganz vorne mitschwamm, dafür übernahm es in der Ersten Hilfe die Führung und landete im Endergebnis auf dem undankbaren 4. Platz. Da es aber rundum ein toller Wettkampftag war und die Gemeinschaft innerhalb der Mannschaft im Vordergrund stand, waren am Ende alle mit sich zufrieden.

Am 26.05.2018 fand in Hoyerswerda die 24. Jugendsachsenmeisterschaft im Rettungsschwimmen statt. Hier war unsere Ortsgruppe mit jeweils einem Team in der AK 1 (Emily, Nele, Helen, Magdalena, Linus und Jannis), AK 2 (Sindy, Mona, Jamie, Lance, Nick, und Lukas) und AK 3 (Robin, Daniel, Nino, Lisa, Sina und Lisa-Marie) vertreten. Da die Mannschaften altersbedingt neu aufgestellt werden mussten, fuhren wir zwar in Erwartung eines schönen Wettkampftages, aber nicht in der Erwartung, dass ein Anknüpfen an die hervorragenden Ergebnisse des vergangenen Jahres möglich sei, nach Hoyerswerda. Aber zum Glück oder besser gesagt mit viel Kampfgeist und Wissen wurden unsere Wettkämpfer eines besseren belehrt. Alle drei Mannschaften gingen aus dem Ersten Hilfe Teil mit der höchsten Punktzahl heraus und da die AK 1 und AK 2 auch noch den schwimmerischen Teil für sich entscheiden konnten, war die Überraschung und Freude bei der Siegerehrung riesig, als sie als Erstplatzierte aufgerufen wurden. Aber auch die AK 3, die sich einer sehr starken Konkurrenz, gerade im Schwimmen ausgesetzt sahen, erreichten am Ende einen überaus beachtlichen 3. Platz und waren zurecht wahnsinnig stolz auf sich. Das schönste Resümee des ganzen Tages war aber die Aussage eines Wettkämpfers unserer Ortsgruppen: Es war so ein schöner Tag, vor allem der tolle Zusammenhalt in der Mannschaft und dass jeder für jeden da war – es wäre total egal gewesen, welche Platzierung wir gemacht hätten.“

An alle Wettkämpfer, ob jung, ob älter: Vielen Dank für euren Einsatz! Unsere Ortsgruppe ist super stolz auf euch und wir vertrauen darauf, dass ihr noch viele Jahre uns mit dem Gemeinschaftsgefühl bei Wettbewerben vertreten werdet.

Jugendsachsenmeisterschaften 2018

 
IMG_2340.JPG
 
IMG_2349.JPG
 
IMG_2355.JPG
 
IMG_2371.JPG
 
IMG_2382.JPG
 
 
 
 

Der Höhepunkt des Jahres für unsere Ortsgruppe fand am 09.06.2018 statt: Unsere Weiterbildung in Höfchen.
Mit 67 Kindern unseres Vereins, 32 Helfern und vielen Eltern konnten wir bei bestem Wetter alle Stationen absolvieren. Ob beim Motorbootfahren, Stand-Up-Paddeln, Knotenkunde, Erst-Hilfe-Situationen, HLW, Geschicklichkeit… es war für jeden ein abwechslungsreiches, interessantes Programm. Die abschließende Rettungsübung mit dem Durchschwimmen der Talsperre Kriebstein wurde von fast allen erfolgreich gemeistert und der Ausklang des Tages auf dem Fahrgastschiff ließ einen perfekten Tag zu Ende gehen.

Höfchen 2018

 
IMG_2393.JPG
 
IMG_2408.JPG
 
IMG_2472.JPG
 
IMG_2476.JPG
 
  
 
 

Liebe Mitglieder der Wasserwacht der Ortsgruppe Chemnitz Umland,
ich möchte mich bei euch allen dafür bedanken, dass ich der „Chef“ einer solch bemerkenswerten Truppe sein darf. Es erfüllt mich mit Stolz, dass ich es selbst erlebe und auch immer wieder von allen Seiten höre, was für ein super Verein wir sind, ganz besonders auch auf den inneren Zusammenhalt bezogen. Ich weiß, dass die Umstände, wie z. B. überfüllte Bahnen, manchmal nicht ganz einfach sind, trotzdem hört man nie unangemessene Stimmen, sondern es wird vielmehr das Beste daraus gemacht.
Ich bin mir im Klaren, dass das Ganze maßgeblich nur mit Hilfe meiner Leitungsmitglieder funktioniert. Deshalb möchte ich hier auch mich nochmals ganz besonders bei meiner Leitung bedanken, vor allem bei den Ausbildern Lars, Astrid, Mathias, Carsten und Riko, die mit ihren Programmen alles am Laufen halten, bei Jens, der über alles den Überblick behält und bei Ulli und Sören, die immer dann da sind, wenn es um die Organisation von Veranstaltungen geht. Natürlich gibt es noch viele weitere Helfer – auch an euch ein großes Dankeschön.

Nun wünsche ich allen eine schöne Sommerpause und wir sehen uns dann gesund und munter zum Start in das Trainingsjahr 2018/2019 wieder. Den genauen Termin entnehmt Ihr bitte von unserer Webseite .

Viele Grüße von
Michael Dietrich
Leiter der Ortsgruppe Wasserwacht Chemnitzer Umland



Unsere traditionelle Osterwanderung


Am 30.3.2018 fand unsere jährliche Osterwanderung am Karfreitag statt. Hier könnt ihr ein paar Eindrücke in Bildern sehen.

Osterwanderung 2018

 
IMG_1548.JPG
 
IMG_1551.JPG
 
IMG_1558.JPG
 
IMG_1559.JPG
 
IMG_1560.JPG
 
IMG_1561.JPG
 
IMG_1576.JPG
 
     
 
 



Weiterbildung Wettkampfmannschaft in Thalheim


Auch dieses Jahr hatten wir wieder ein erfolgreiches und lehrreiches Trainingslager mit den Wettkämpfern der Männermannschaft, Frauenmannschaft, gemischten Mannschaft und dieses Jahr neu dabei die Junioren. Vielen Dank an alle Teilnehmer für die Unterstützung und die gute Laune.

Wettkampfmannschaft Thalheim 2018

 
20180324_132656149_iOS.jpg
 
20180324_133444164_iOS.jpg
 
20180324_140852212_iOS.jpg
 
20180324_161756480_iOS.jpg
 
20180324_164714222_iOS.jpg
 
20180325_072931837_iOS.jpg
 
20180325_094220190_iOS.jpg